Die Sicherung eines hohen Qualitätsniveaus beginnt lange vor der eigentlichen Produktion. Wir legen deshalb in gemeinsamer und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit unseren Kunden Standards fest.

Diese Standards beginnen beim gezielten Einsatz von bestimmten Stahlgüten, die in der richtigen Kombination mit den von uns eingestellten mechanisch-technologischen Eigenschaften ein „maßgeschneidertes“ Halbzeug für den bestimmten Verwendungszweck garantieren.

Standards für die weitere Bearbeitung, die Verfahrenstechniken und Arbeitsgänge sowie für die kaufmännische Abwicklung, das Lager- und Versandmanagement sind selbstverständlich.

KVP (kontinuierlicher Verbesserungsprozess) heißt für uns: Standards kontinuierlich zu hinterfragen, zu überprüfen und –wenn möglich- zu verbessern.

Hierdurch wird die Qualität unserer Produkte reproduzierbar und nachhaltig positiv beeinflusst.

Diese Qualitätsstandards sind Teil unseres Qualitätsmanagementsystems. Das QM-System wird durch Zertifizierungs-, Überwachungs- und Wiederholungsaudits regelmäßig überprüft.

  • Seit 25.06.1998 TÜV-RHEINLAND – Zertifiziert nach DIN EN ISO 9002
  • Seit 24.08.2001 TÜV-RHEINLAND – Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000
  • Seit 19.10.2004 Lloyd´s QA - Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000
  • Seit 01.09.2010 Lloyd´s QA - Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008
  • Seit 01.09.2013 DNV QA - Zertifiziert nach DIN EN ISO/TS 16949:2009 und ISO 9001:2008

Unsere aktuellen Zertifikate zum Download als PDF-Datei. Bitte hier klicken.

- Härteprüfung                  - Rauigkeitsprüfung                  - Spectrometer